Kordel

Bei uns erhalten Sie Kordeln und Schnur für Deko- und Hobby-Projekte, Macramé, Knoten und vieles mehr. Unser Sortiment umfasst Baumwollkordeln, Macramé-Schnüre und -bänder, Papiergarne und -bänder, Nylonkordeln, Jutedraht, Bambuskordel, Satinkordel, Naturschnur und Naturhanf. Wählen Sie aus Kordeln in vielen verschiedenen Farben, Designs, Mustern, Stärken und Längen.

 

>

{{ totalCount }} produkte

{{ $t("Sie\u0020haben\u0020\u00251\u0020von\u0020\u00252\u0020Produkten\u0020gesehen").replace('%1', getProductsLength()) .replace('%2', totalCount) }}

Sei kreativ mit Schnur

String ist eines der Dinge, mit denen man am liebsten spielt. Zumindest wenn man Kinder fragt. Es braucht nicht viel mehr als eine Schnur, um viel zu spielen. Du kannst eine Angel machen, deine Puppen zusammenbinden, eine Hängematte für einen Teddybären bauen oder deine Decken mit einer Schnur schön umwickeln. Du kannst auch Stäbchen zusammenbinden  und mit etwas Einfallsreichtum aus Schnur und Stäbchen ein ganzes Kunstwerk bauen.

String kann auch zum Fidgeting verwendet werden. Wenn Sie oder Ihr Kind unruhige Finger und einen unruhigen Körper haben, kann es schön sein, etwas in der Hand zu haben, mit dem Sie feilen können. Ein kurzes Stück Schnur, das du wieder knoten und binden oder einfach zwischen deinen Fingern ziehen kannst. Sein Gewicht in Gold kann sich für eine gewisse Ruhe lohnen.

Wenn du Strings auf andere, kreativere Weise verwenden möchtest, bist du hier genau richtig. Bei Creativ Company haben wir eine große Auswahl an verschiedenen String-Typen. Es gibt Schnur für die unterschiedlichsten Projekte, und nur deine Fantasie schränkt ein, was du mit einer Schnur machen kannst. 

Baumwollkordel, Papierschnur, Macramé-Schnur, natürliche Schnur – alle möglichen Schnüre

String ist nicht nur String. Es gibt so viele verschiedene Arten von Strings, die für verschiedene Dinge verwendet werden können. Wir haben Papierschnur, Baumwollschnur, Naturschnur, Macraméschnur, Knotenschnur und Bambusgarn.

Viele unserer Schnüre und Garne können für dasselbe Produkt verwendet werden, aber wenn du ein besonderes Projekt im Hinterkopf hast, musst du genau die richtige Art von Schnüren oder Garnen bekommen. Du kannst zum Beispiel eigene Tischsets oder Untersetzer aus Papiergarn stricken oder wunderschöne Armbänder und anderen Schmuck mit der japanischen Webtechnik Kumihimo herstellen. Dafür können Sie eine schöne und glänzende Satinschnur verwenden, die Ihrem Projekt genau den richtigen Look verleiht. Wenn du Kumihimo basteln willst, brauchst du ein Webbrett und einen Führer. Das Webbrett können Sie bei uns kaufen und die Anleitung liegt bei.

Wenn Sie zusätzliche Inspiration benötigen, sehen Sie sich unseren umfangreichen Inspirationskatalog an. Hier finden Sie eine Fülle an Ideen und Ratgebern für viele spannende Projekte mit und ohne Schnur.

Macramé-Schnur – zum Selbermachen von Schlüsselanhängern, Pflanzenanhängern und Kunstwerken

Der Macramé-String kann für Sie ein unbekannter Begriff sein. Aber Sie haben es definitiv schon einmal gesehen. Vielleicht hast du schon einen schönen geknoteten Pflanzenhänger gesehen, bei dem der Topf in ein Netz aus Schnur gelegt wird?

Macramé ist eine Technik, mit der du aus der Schnur schöne Dinge machen kannst. Die Macramé-Schnur ist ein einfach gedrehtes Garn, mit dem du viele verschiedene Designs kreieren kannst. Es kann sowohl hübsch als auch elegant sein, und Sie können es rauer und wilder wirken lassen. Alles hängt davon ab, wie du mit dem Garn umgehst.

Mit der Macramé-Schnur kannst du ganz einfach deine eigenen Schlüsselanhänger, Pflanzenanhänger oder vielleicht ein abstraktes Kunstwerk basteln. Eine detaillierte Anleitung finden Sie hier auf unserer Website oder in unserem großen Inspirationskatalog. Im Grunde geht es darum, bestimmte Knoten auf eine bestimmte Weise zu machen. Es ist am einfachsten zu verstehen, ob Sie Bilder zum Anschauen haben.

Kreativ sein mit Schnur und Kindern

Kinder lieben Kreativität. Und Schnur ist nur eine tolle Gelegenheit, mit Kindern auf vielfältige Weise kreativ zu sein. Bei einigen Projekten brauchen sie möglicherweise Hilfe von einem Erwachsenen, und dann wird es eine schöne Aktivität, die Sie gemeinsam durchführen können. Es ist eine Win-Win-Situation.

Wenn Sie Kinder haben, die einen Hammer bedienen können, ohne sich zu verletzen, könnten Sie Nagelbilder machen. Sie benötigen ein Holzbrett, viele kleine Nägel, Baumwollkordel in attraktiven Farben und eventuell einen Bleistift.

Finden Sie zunächst heraus, was Ihr Bild darstellen soll. Vorzugsweise sollte es etwas sein, wo man nur die Kontur braucht, um zu sehen, was es ist. Ein Kreis oder eine andere geometrische Form ist ein guter Ausgangspunkt. Am einfachsten ist es, wenn es nicht zu detailliert ist. Zeichne dann das Bild mit hellen Bleistiftlinien auf die Tafel, damit sie nach Fertigstellung des Kunstwerks nicht auftauchen. Und dann hämmerst du die Nägel. Die Nägel sollten im gleichen Abstand um den Figurenrand herum stehen. Je mehr Nägel, desto voller wird deine Figur.

Und dann wickeln Sie einfach das Baumwollband um die Nägel. Versuchen Sie, ein wenig konsistent mit der Art und Weise zu sein, wie Sie die Schnur aufwickeln, da dies die beste Wirkung erzielt. Als Ausgangspunkt sollte die Schnur quer über die Figur von einem Nagel auf der einen Seite zu einem Nagel auf der anderen Seite verlaufen. Aber du kannst die Schnur auch einfach so aufwickeln, wie du möchtest. Es wird schön und spannend sein, egal was passiert.

Wenn Sie sich nicht so sehr für Nägel interessieren, können Sie eine schöne Weihnachtskugel oder ein Osterei basteln – oder einfach nur ein ganzjähriges Schnürchen. Verwenden Sie dazu einen Ballon, vorzugsweise einen Wasserballon oder einen gewöhnlichen Ballon, der nicht vollständig aufgepumpt ist. Außerdem brauchst du viel Schnur in deinen Lieblingsfarben, Holzleim und eine Schüssel Wasser.

Den Ballon auf die gewünschte Größe aufpumpen. Wasser und viel Holzleim in der Schüssel vermischen. Es ist in Ordnung, viel Klebstoff hinzuzufügen. Umrühren, um Klumpen zu vermeiden. Dann nimm eine gute Länge Schnur oder Garn und tauche sie gut in die Leim-Wasser-Mischung. Wickle dann die Schnur um den Ballon. Es mag etwas schwierig sein, damit zu beginnen, aber wenn du angefangen hast, wird es einfacher, so viel Schnur um den Ballon zu wickeln, wie du möchtest, und ihn dann aufzuhängen, um ihn irgendwo zu trocknen. Wenn er trocken ist, ist die Schnur steif geworden und du kannst den Ballon herausspringen und herausnehmen. Jetzt hast du die niedlichste Weihnachtskugel zum Aufhängen, wo immer du willst.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß.

Zurück
Ich kaufe ein als
Weiter als Gast
Ihre Login-Vorteile

✔ Ihre persönliche Wunschliste

✔ Ihre Bestellhistorie

✔ Einfacher Bezahlvorgang
Ihre Login-Vorteile

✔️ Ihre Sonderpreise

✔️ Spezielle B2B-Produkte

✔️ Unser B2B-Marketinguniversum
Ihre Login-Vorteile

✔ Speziell auf Sie zugeschnittene Inhalte

✔ Ihre Sonderpreise
Copyright © Creativ Company