Ein Fröbelstern mit Quaste

Art. Nr.:
v12844

Ein Fröbelstern mit Quaste

Art. Nr.:
v12844

Dieser Stern mit einer Quaste und Holzperlen ist aus Papierstreifen im Vivi Gade Design gemacht.

Artikel für diese Idee auswählen

* Pflichtfelder

Gesamtpreis für ausgewählte Produkte
Ihre Anpassung
Kreativer Ideen
Ein Fröbelstern mit Quaste
Ein Fröbelstern mit Quaste

Vorrätig 

2,40 €

Zusammenfassung
    Kreativer Ideen
    How to do it
    Guide step %d
    1.
    Die Enden von vier Streifen diagonal abschneiden.
    Guide step %d
    2.
    Vier Papierstreifen zu einem Quadrat auslegen, dabei die Streifen abwechselnd außerhalb und in den angrenzenden Streifen ziehen -
    Guide step %d
    3.
    - so sieht das Quadrat aus.
    Guide step %d
    4.
    Einen oberen Streifen nehmen und herunter über die anderen Streifen falten. So rundherum mit allen vier Streifen verfahren.
    Guide step %d
    5.
    Den letzten Streifen befestigen, in dem Sie ihn in und unter den ersten Streifen schieben -
    Guide step %d
    6.
    - und durchziehen. Dann den Stern umdrehen und auf dieser Seite wiederholen.
    Guide step %d
    7.
    Den linken Streifen nehmen und ihn rückwärts nach links biegen und runterdrücken.
    Guide step %d
    8.
    Den Streifen zur Mitte hin biegen und runterdrücken.
    Guide step %d
    9.
    Das sieht es aus wie zwei dreieckige Dächer.
    Guide step %d
    10.
    Achten Sie darauf, dass alle Streifen in einer Linie eng aneinanderliegen.
    Guide step %d
    11.
    Den linken Streifen über den anderen biegen und herunterdrücken.
    Guide step %d
    12.
    Den Streifen anheben und durch den vorderen Schlitz schieben -
    Guide step %d
    13.
    - und durchziehen. Das mit den nächsten drei Streifen auf der linken Seite wiederholen und den Stern umdrehen.
    Guide step %d
    14.
    Die Streifen auf dieser Seite ebenso biegen wie unter Punkt 7-12 beschrieben.
    Guide step %d
    15.
    Den Streifen nehmen - nach rückwärts drehen und durch den angrenzenden Streifen schieben.
    Guide step %d
    16.
    So alle Streifen ringsherum durchschieben, so dass sie durch eine der flachen Spitzen herauskommen -
    Guide step %d
    17.
    - und vorsichtig festziehen.
    Guide step %d
    18.
    Mit den nächsten drei Streifen genau so verfahren.
    Guide step %d
    19.
    Den letzten Streifen unter die erste Spitze schieben.
    Guide step %d
    20.
    Den Stern umdrehen.
    Guide step %d
    21.
    Die Streifen auf dieser Seite biegen wie unter Punkt 15-19 beschrieben.
    Guide step %d
    22.
    Die Streifen direkt bei den flachen Enden abschneiden.
    Guide step %d
    23.
    Ein ca. 2 m langes Stück Band abschneiden. Ca. 1.5 m um vier Finger wickeln.
    Guide step %d
    24.
    Die restlichen 50 cm um das Bündel wickeln, dabei oben eine kleine Schlaufe lassen (siehe Abbildung).
    Guide step %d
    25.
    Das Ende des Bandes auf eine Nadel fädeln und durch die oberen Schlaufen führen.
    Guide step %d
    26.
    Zum Vernähen die Nadel ein paar Mal durch die Schlaufen führen.
    Guide step %d
    27.
    Zwei Perlen auf das Band fädeln.
    Guide step %d
    28.
    Jetzt mit der Nadel das Band durch den Stern ziehen und eine weitere Perle auffädeln.
    Guide step %d
    29.
    Die Quaste aufschneiden.
    Guide step %d
    30.
    In die Mitte des Sterns eine Strassstein-Halbperle setzen.
    Copyright © Creativ Company