Tischsets, gestrickt aus Papierbast-Bändchen

Artikelnr.:
v15858

Tischsets, gestrickt aus Papierbast-Bändchen

Artikelnr.:
v15858

Diese hübschen Tischsets mit lustigen Fransen werden mit Stricknadel Nr. 5 aus Papierbast-Bändchen gestrickt und mit einem kleinen Schild aus Kunstlederpapier geschmückt.

Ihre Anpassung
Kreativer Ideen
Tischsets, gestrickt aus Papierbast-Bändchen
Tischsets, gestrickt aus Papierbast-Bändchen

Vorrätig 

2,25 €

Zusammenfassung
    Kreativer Ideen
    How to do it
    Guide step %d
    1
    Pro Tischset wird ein Knäuel Bastband benötigt, für die Fransen müssen 90 Bändchen à 14 cm Länge zugeschnitten werden.
    Guide step %d
    2
    Schlagen Sie 45 Maschen mit Stricknadel Nr. 5,5 an. Dann mit Nadeln Nr. 5 stricken, bis das gesamte Bastknäuel aufgebraucht ist. Maschen abketten. Je nach individueller Strickweise sind die Sets inkl. Fransen nach Fertigstellung ca. 32 x 48 cm groß.
    Guide step %d
    3
    Nun muss in jede der Randmaschen eine Franse eingezogen werden. Dafür legen Sie jedes Fransenbändchen doppelt und führen es durch die jeweilige Masche, wie auf dem Foto gezeigt.
    Guide step %d
    4
    Dann werden die Enden durch die Schlaufe gezogen und der entstandene Knoten vorsichtig festgezogen.
    Guide step %d
    5
    Für das kleine Schild schneiden Sie vom Streifenband aus Lederpapier (für Weihnachtssterne) ein 9 cm großes Stück ab, legen es doppelt und stanzen mit einem Schraubstanzer am offenen Ende 4 Löcher hinein - siehe Foto.
    Guide step %d
    6
    Nähen Sie das Schild mit Bastband und einem Kreuzstich an das Set. Die Bändchen-Enden werden auf der Rückseite mit einem Knoten gesichert.
    Guide step %d
    7
    Nun müssen die Fransen getrimmt werden.
    Guide step %d
    8
    Legen Sie zum Schluss ein feuchtes Geschirrtuch auf Ihr Set und bügeln Sie es bei mittlerer Temperatur glatt.
    Copyright © Creativ Company