Selbstportrait aus Silk Clay in Collage-Rahmen

SKU
v12342

Selbstwahrnehmung und bildlich-räumliche Wahrnehmungsfähigkeit sind gefragt bei der Anfertigung eines Selbstportraits und dem Mischen der Farben oder Modelliermedien für das Portrait. Die Kinder müssen sich betrachten und beobachten, um sich darstellen zu können (Wahrnehmung). Sie müssen ihre Haut-, Haar und Augenfarbe wiedergeben und dabei einschätzen können, welchen Farbton die gewählte Mischung verschiedener Farben oder Modelliermassen ergeben wird (Intuition).

Artikel für diese Idee auswählen

* Pflichtfelder

Samlet pris for valgte produkter
Ihre Anpassung
Selbstportrait aus Silk Clay in Collage-Rahmen
Selbstportrait aus Silk Clay in Collage-Rahmen

Vorrätig 

1,27 €

Zusammenfassung
    How to do it
    Guide step %d
    1
    Beispielsweise weißes, hellbraunes und etwas rotes Silk Clay zu einer hellen Hautfarbe mischen.
    Guide step %d
    2
    Die Silk Clay-Kugeln so lange verkneten, bis die Farbe einheitlich ist.
    Guide step %d
    3
    Den Kopf aus dem selbstgemixten Silk Clay formen und auf dem Collage-Rahmen arrangieren.
    Guide step %d
    4
    Hintergrund: Foam Clay auf die freien Stellen im inneren Teil des Collage-Rahmens drücken. Nun Haare, Augen, Nase, Ohren, Mund etc. und Kleidung aus Silk Clay formen und hinzufügen.
    Guide step %d
    Bildliche und räumliche Wahrnehmung
    Räumliches Vorstellungsvermögen: Kinder haben die Fähigkeit, die Umwelt mit ihren Sinnen zu erfassen und wiederzuerkennen. Dabei lernen sie, sich als Teil der realen räumlichen Welt zu erleben und sich mit dieser Welt auseinanderzusetzen.
    Guide step %d
    Wahrnehmung der eigenen Person
    Selbstbezogene Intelligenz: Kinder lernen, sich selbst zu erkennen und Selbstbewusstsein zu entwickeln. Dazu gehören der Mut zu eigenen Entscheidungen und das Ertragen der Konsequenzen ebenso wie die Integration in die Gemeinschaft mit Anderen.
    Copyright © Creativ Company