Weekend Sale: Genießen Sie Ihr Wochenende mit 25% Rabatt auf unsere Riesenauswahl an Baumwollgarn. Hier ist Ihr Rabattcode

Schmuckschule. Werkzeuge für die Schmuckherstellung

Art. Nr.:
v12275

Schmuckschule. Werkzeuge für die Schmuckherstellung

Art. Nr.:
v12275

Für die Schmuckherstellung gibt es ein paar Spezialwerkzeuge, die die Arbeit erleichtern und mit denen man ein qualitativ gutes Ergebnis erzielt. Wir haben hier die nützlichsten aufgeführt.

Ihre Anpassung
Kreativer Ideen
Schmuckschule. Werkzeuge für die Schmuckherstellung
Schmuckschule. Werkzeuge für die Schmuckherstellung

Vorrätig 

5,20 €

Zusammenfassung
    Kreativer Ideen
    How to do it
    Guide step %d
    No. 13010
    Ein Seitenschneider Ein guter Seitenschneider ist unerläßlich. Es gibt davon sehr viele auf dem Markt, mit Vornschneider und Seitenschneider. Sehr oft genügen die reinen Seitenschneider. Sie können dicht am Objekt abkneifen und das ist ein Muß beim Abkneifen von Nietstiften, Schmuckketten, Metalldraht und Schmuckdraht.
    Guide step %d
    No. 13016
    Rundzange Die langen, runden Spitzen werden zum Biegen von Draht und Nietstiften benötigt. Die Größe der Öse, die mit der Rundzange gemacht wird, hängt davon ab, an welcher Stelle der konischen Spitzen man den Draht zur Öse formen will. Wenn man mehrere Ösen in der gleichen Größe machen will, kann man sich auf der Rundzange eine entsprechende Markierung mit einem Filzstift machen.
    Guide step %d
    No. 13022
    Bastelzange Sie wird zum Halten, Öffnen und Schließen runder Biegeringe genommen. Mit der schmalen Spitze kommt man in kleine Stellen, in denen nicht viel Platz ist. Man kann sie auch zum Biegen von Nietstiften und Draht verwenden. Die Zangenbacken sind innen flach, außen rund.
    Guide step %d
    No. 13014
    Flachzange Man kann sie zum Halten, Öffnen, Schließen runder Biegeringe nehmen. Die Zangenbacken sind innen und außen flach.
    Guide step %d
    No. 13020
    Spitzzange, gebogen Durch die gebogene Form und die langen Zangenbacken kommt man an Stellen heran, die nur sehr schwer erreichbar sind. Sie kann runde Biegeringe Halten, Öffnen und Schließen. Die Zangenbacken sind innen flach, aber außen rund, so dass man sie auch zum Biegen von Nietstiften und Draht verwenden kann.
    Guide step %d
    No. 13042
    Quetschzange Mit dieser Zange kann man die Quetschperlen kleiner zusammendrücken, als mit einer Flachzange. Außerdem kann man in die "Kerben" sehr gut Enden einlegen, wenn man aus Draht eine Spirale formen oder einen Nietstift mit Kopf biegen will.
    Guide step %d
    No. 13004
    Flachzange mit Nylonbacken Mit diesem Werkzeug kann man Schmuckteile drücken ohne sie zu verkratzen. Dieses Werkzeug ist unverzichtbar beim Arbeiten mit weichen oder glänzenden Schmuckkomponenten. Außerdem kann es zum Glätten von verbogenem Metalldraht verwendet werden: den Draht zwischen die Zangenbacken legen, fest zudrücken und den Draht dann durch die Zange ziehen.
    Guide step %d
    No. 13102
    Reibahle Die batteriebetriebene Reibahle ermöglicht die Säuberung und wenn nötig die Vergrößerung der Bohrung in Perlen (keine Bohrmaschine). Die Perle und die Spitze der Reibahle in etwas Wasser tauchen und Unebenheiten von der Perle abschleifen. Die Spitzen der Reibahle sind konisch geformt - insges. sind 2 Ahlenspitzen im Lieferumfang enthalten. Die Reibahle wird mit 2 AA Batterien betrieben - die Batterien sind nicht im Lieferumfang enthalten.
    Guide step %d
    Nos. 61620 & 61026
    Perlnadeln Diese Perlnadeln sind aus zwei Stücken dünnem Draht gemacht und haben eine speziell entworfene Öse, die sich zusammenzieht, wenn die Nadeln durch Perlen hindurchgeführt werden. Die Nadeln sind lang, dadurch können mehrere Perlen gleichzeitig und auch hohle Perlen aufgefädelt werden. Die Nadeln sind in verschiedenen Drahtstärken und Längen erhältlich.
    Guide step %d
    No. 61619
    Perlenschälchen Das ist eine praktische, kleine Schale zum Sortieren, Aufbewahren oder Abfüllen von Perlen, mit denen man arbeiten möchte. Die dreieckige Form erleichtert das Zurückfüllen nicht benötigter Perlen in Tüten oder Kästchen.
    Guide step %d
    No. 61614
    Ein Perlenbrett Das ist ein praktisches Tablett zum Entwerfen von Halsketten, bevor man sie auf Draht aufzieht. In den 3 U-Rillen legt man die Perlen in der gewünschten Reihenfolge aus. Wenn das Design fertig ist, können die Perlen auf Draht aufgefädelt werden.
    Guide step %d
    No. 61610
    Eine Perlenmatte Das ist ein nützliches Utensil beim Arbeiten mit Perlen und Schmuck - sie verhindert, dass Perlen/Schmuckteile bei der Arbeit wegrollen und man kann daran auch die Perlennadel befestigen, wenn sie gerade nicht benötigt wird. Sie ist bequem als Unterlage und schützt zudem die Tischoberfläche.
    Suchen Sie auch in
    Copyright © Creativ Company