Rosetten, selbst gefaltet aus Büttenpapier

Artikelnr.:
v15766

Rosetten, selbst gefaltet aus Büttenpapier

Artikelnr.:
v15766

Die Rosetten werden aus Büttenpapier gefaltet, mit ausgestanzten Vintage-Motiven, selbstklebenden Glitzerrosetten und/oder Glitzerkleber verziert.

Ihre Anpassung
Kreativer Ideen
Rosetten, selbst gefaltet aus Büttenpapier
Rosetten, selbst gefaltet aus Büttenpapier

Vorrätig 

2,34 €

Zusammenfassung
    Kreativer Ideen
    How to do it
    Guide step %d
    1
    Schneiden Sie ein Stück Büttenpapier so zu, dass es doppelt so lang wie breit ist. Die Breite des Papiers bestimmt den Durchmesser der fertigen Rosette. Hier haben wir ein Stück Papier von 26 x 12 cm verwendet.
    Guide step %d
    2
    Legen Sie das Stück Papier gerade ausgerichtet auf liniertes Papier oder auf eine Schneidematte. Platzieren Sie ein Lineal so, dass es beidseitig mit den Linien auf dem linierten Papier übereinstimmt - siehe Foto. Falzen Sie die Linien mit ca 1 cm Abstand. Sobald alle Linien auf dem Blatt gefalzt sind, werden diese wie eine Ziehharmonika mit je 1 cm Breite entlang der Falzlinien gefaltet - jeweils im Wechsel von der Vorder- zur Rückseite und umgekehrt.
    Guide step %d
    3
    Binden Sie einen DMC Metallic-Faden um die Mitte des Faltstücks.
    Guide step %d
    4
    Verbinden Sie die Seitenflächen der Rosette mit doppelseitigem Power Tape.
    Guide step %d
    5
    So sieht eine fertige Rosette aus.
    Guide step %d
    6
    TIPP: Vor dem Zusammenfügen der Rosette können Sie an beiden Enden des Faltstücks mit einer Schere wellenförmige Schnitte machen, die nach dem Entfalten der Rosette die schöne Kante ergeben, die hier auf dem Foto gezeigt wird.
    Guide step %d
    7
    Die fertig gefaltete Rosette mit Wellenkante.
    Guide step %d
    8
    Sie können auch Blüten oder Sternrosetten anfertigen. Dazu kopieren Sie die Vorlage aus der hier angefügten PDF-Datei auf Papier und schneiden sie aus. Dann arbeiten Sie, wie in Schritt 2 beschrieben weiter.
    Guide step %d
    9
    Binden Sie einen Faden um die Mitte der Blüte und befestigen Sie die Kanten mit doppelseitigem Klebeband.
    Guide step %d
    10
    Sie können die Rosetten entlang der gefalteten Kanten oder der Außenkanten mit Glitzerkleber verzieren. Sie können auch kleine selbstklebende Rosetten in der Mitte der großen anbringen. Eine weitere Alternative sind Stanzbildchen im Vintage-Stil - siehe Foto.
    Guide step %d
    11
    Hier sehen Sie die fertige Blütenrosette.
    Guide step %d
    Schablone
    -
    Attached file: Herunterladen
    Copyright © Creativ Company