Ketten, Kordel, Bänder und Draht

Gummiband

Bei uns erhalten Sie auch elastische Bänder für selbstgemachten Schmuck. Die elastischen Bänder bestehen aus robustem Nylon in elastischer Qualität. Wählen Sie aus verschiedenen Arten von elastischen Bändern, flach oder rund, sowie in unterschiedlichen Stärken und Farben.

11 Elemente

pro Seite
Aufsteigend sortieren

11 Elemente

pro Seite
Aufsteigend sortieren

Elastische Kordel für mehr Kreativität

Elastische Bänder können in vielen verschiedenen Formen erhältlich sein. Elastische Bänder sind mit Stoff bezogen. Diese Art von elastischem Band ist perfekt für die Herstellung von Schmuck mit großen Perlen. Zum Beispiel, wenn Du Perlenschmuck mit kleinen Kindern machst und große Kunststoff- oder Holzperlen verwendest. Für diese Art von Projekt ist eine etwas dickere stoffbezogene elastische Kordel zu bevorzugen.

Wenn Du an einem Projekt beteiligt bist, das etwas feinere Perlen erfordert, oder vielleicht die sehr kleinen Delikat- oder Samenperlen, dann musst Du ein sehr dünnes Nylon-Schmuckgummi verwenden. Beachte, dass es viele verschiedene Stärken und Farben gibt, und wir haben sowohl flache als auch runde Schmuckgummis auf Lager. Was für Ihr Projekt am besten geeignet ist, hängt davon ab, was Ihr Projekt ist. Wenn Sie sich nicht sicher sind und Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Produkt benötigen, können Sie sich gerne an unseren Kundendienst wenden.

Inspiration und Hilfe finden Sie auch in unserem großen Ideenkatalog, in dem Sie Muster und Anleitungen für eine Vielzahl guter Ideen und kreativer Projekte finden.

Schöne Projekte mit elastischem Band

Wenn Du gerne Deinen eigenen Schmuck bastelst, kannst Du sehr dünne, elastische Bänder nicht vermeiden. Wenn Du beispielsweise Armbänder oder Halsketten herstellst, ist ein feiner Schmuckgummi die richtige Wahl für Dich.

Genau wie Schmuckgummis in verschiedenen Dicken, findest Du auch Schmuckgummis in verschiedenen Farben. So findest Du den Gummizug, der zu den Farben passt, die Du für Deinen Schmuck ausgewählt hast. Dadurch wird der Gummizug so diskret wie möglich, und Sie werden sich Ihren wunderschönen Schmuck anschauen, anstatt den Gummizug dahinter.

Natürlich kannst du dich auch andersherum entscheiden und einen farbigen Gummizug wählen, der sich von deinen Perlen abhebt. Auf diese Weise geben Sie ein Statement ab und machen deutlich, dass es beabsichtigt ist, das Gummiband sichtbar zu machen. 

Mache deinen eigenen Schmuck mit Schmuckgummi

Unser Schmuckgummi wird am häufigsten verwendet, wenn Kunden Armbänder mit kleineren Perlen herstellen. Wenn Du größere Perlen verwenden möchtest, solltest Du daran denken, ein relativ dickes Schmuckgummi zu kaufen, damit es die schwereren Perlen tragen kann. Für kleine Perlen wie Delikat und Samenperlen ist ein dünnes Nylongummi perfekt.

Messe, wie lange Dein Armband sein sollte. Du könntest ein anderes Armband messen, von dem Du weißt, dass es zu Dir passt. Ein Armband für eine Frau sollte in der Regel etwa 16–18 cm lang sein. Sie können das Gummiband natürlich auch kürzen, um es länger zu machen. Schließlich braucht man etwas, um einen Knoten am Armband zu binden.

Sobald du dein Gummiband hast, kannst du Perlen auffädeln. Die Steifigkeit Ihres Elastikbands hängt davon ab, wie dick es ist. Wenn du ein sehr dünnes Gummiband verwendest, lohnt es sich, die Perlen mit einer Perlennadel aufzufädeln. Dadurch wird es beschleunigt, die Perlen auf die elastische Schnur zu bekommen.

Wenn du Perlen in einem bestimmten Muster gestalten möchtest, empfiehlt es sich, die Perlen in einem Muster vor dir auf den Tisch zu legen, um sicherzustellen, dass du das gleiche Muster erhältst. Du kannst ganz einfach Anhänger hinzufügen, die frei am Armband hängen, wenn Du möchtest. Achte nur darauf, dass sie im Verhältnis zur Dicke deines Gummis nicht zu groß sind. Es wäre so schade, wenn Dein Armband kaputt gehen würde, weil das Gummi zu dünn war.

Tipps und Tricks zur Verwendung einer elastischen Schnur

Wenn Du Schmuck mit Schmuckgummi machst, gibt es ein paar Tipps und Tricks, die Du wissen solltest. Das erleichtert Ihnen die Arbeit mit dem Gummi erheblich.

Der wichtigste und beste Trick ist es, daran zu denken, einen sicheren Knoten zu machen, wenn Sie die Enden Ihrer Arbeit verbinden. Dazu binden Sie einen einfachen Doppelknoten am Gummiband. Achte darauf, die Perlen fest zusammenzuziehen, aber vergiss nicht, dass auf dem Gummi Platz bleiben muss, damit sich das Armband dehnen kann, damit du es über deine Hand legen kannst.

Sobald du den Doppelknoten gebunden hast, musst du den Knoten straff ziehen, damit er sich nicht versehentlich löst. Bewege dazu die Perlen auf beiden Seiten des Knotens ein wenig weg, damit du den Knoten greifen kannst. Halte alle vier Enden des Gummibands fest. Mit anderen Worten, sowohl die losen Enden als auch die Enden, die Teil des Armbands sind. Dann sehr vorsichtig ziehen, um den Knoten straffer zu machen. Du musst so lange ziehen, bis der Gummizug nicht mehr gedehnt ist und der Knoten so klein wie möglich geworden ist. Achte darauf, dass die Perlen zusammengezogen werden, damit das Gummiband nicht zu lang wird.

Wenn der Knoten so klein wie möglich ist, schneide die Enden ab und der Knoten bleibt an Ort und Stelle. Wenn du dir zu 100 % sicher sein möchtest, dass sich der Knoten nicht öffnet, gib vorsichtig einen Tropfen Sekunden Sekundenkleber auf den Knoten, damit er auch vom Kleber zusammengehalten wird. Achte darauf, dass kein Kleber auf die Perlen oder deine Finger gelangt.

Genieße Ruhe und Gelassenheit mit schönem selbstgemachtem Schmuck

Das Sitzen und Fummeln mit selbstgemachtem Schmuck sorgt für inneren Frieden, der sonst im hektischen Alltag schwer zu finden sein kann. Du kannst dich von Sorgen um ein gepacktes Mittagessen und Hausaufgaben trennen und einfach neue Energie tanken, während deine Hände und Finger mit Perlen und Schnüren Wunder bewirken.

Wenn wir kreativ sind, trainieren wir die Pfade im Gehirn, die die Halbkugeln überqueren, wodurch wir Herausforderungen und Aufgaben auf vielen verschiedenen Ebenen unseres Alltags besser lösen können. Problemlösung ist eine unserer Schlüsselkompetenzen und Sie können darin besser werden, wenn Sie kreative Projekte durchführen.

Außerdem verlangsamen sich Körper und Geist und entspannen sich, was auch für Ihren gesamten Organismus von großem Vorteil ist.

Copyright © Creativ Company