Papierdeko und Papierfiguren

Flechtsternstreifen

Entdecken Sie unsere große Auswahl an Flechtpapierstreifen, ideal für Weihnachtssterne und andere Dekorationen. Wir haben Papierstreifen für große und kleine Weihnachtssterne und alles dazwischen. Wählen Sie aus Papierstreifen in verschiedenen Breiten, Längen, Farben, Mustern und Designs.

Artikel 1-36 von 48

Page
pro Seite
Aufsteigend sortieren

Artikel 1-36 von 48

Page
pro Seite
Aufsteigend sortieren

Gestalte deinen eigenen Sternenhimmel mit gewebten Papierstreifen

Nichts signalisiert Weihnachten so sehr wie die klassischen geflochtenen Weihnachtssterne. Wenn du ein bisschen Geschick hast, kannst du ganz einfach einen schönen Himmel aus personalisierten Weihnachtssternen flechten. Bei Creativ Company haben wir eine große Auswahl an Flechtpapierstreifen. Sie müssen also nur die Streifen finden, die Ihnen am besten gefallen, und mit dem Flechten beginnen.

Auf ihnen finden Sie dicke und dünne Streifen, einfarbige Streifen und Sternstreifen mit Mustern. Außerdem findest du wunderschön lackierte Flechtpapierstreifen, die dir hübsche und glänzende Weihnachtssterne verleihen. Versuche zu sehen, wie viele Weihnachtssterne du vor Weihnachten basteln kannst. Vielleicht könntest du ja auch ein Familiengewinnspiel veranstalten?

Papierstreifen für große, kleine und einzigartige Weihnachtssterne

Wenn du denkst, dass die klassischen weißen und roten geflochtenen Weihnachtssterne aus Papierstreifen etwas zu altmodisch sind, dann hast du Glück, dass du auf unserer Seite gelandet bist. Denn wir haben Papierstreifen, mit denen du Sterne basteln kannst, die alles andere als altmodisch sind.

Hier findest du sehr dünne Papierstreifen, mit denen du wirklich niedliche Weihnachtssterne basteln kannst. Aber ein solches Projekt erfordert sehr kluge Finger. Aber mit ein wenig Geschick können Sie aus dünnen Papierstreifen die schönsten kleinen Weihnachtssterne basteln.

Wenn du mehr auf große Weihnachtsdekorationen stehst, brauchst du unsere großen, breiten Papierstreifen. Mit ihnen kannst du große, schöne Weihnachtssterne basteln, die die Fenster schmücken oder wo immer du sie aufhängst. Vielleicht schmücken sie den Weihnachtstisch?

Sie finden auch Papierstreifen in normalen Größen, deren Farbe oder Muster sie von den guten alten unterscheidet. Einige davon sind goldfarben, schwarz, gemustert oder sogar mit Reliefmotiven. Damit deine gewebten Weihnachtssterne genau so aussehen, wie du möchtest. 

Weihnachtssterne aus Streifen wie unsere Mütter, die früher

Das Weben eines Weihnachtssterns erfordert etwas Übung. Aber wenn Sie nicht viel Übung hatten, lassen Sie sich nicht davon abhalten. Die meisten unserer Weihnachtsstern-Streifen werden mit einem Leitfaden geliefert. Daher gibt es keine Entschuldigung dafür, keine schönen Weihnachtssterne zu basteln. Tatsächlich werden sie einfach noch persönlicher, wenn sie an den Rändern etwas faltig sind.

Ein guter Tipp von mir für Sie ist, eine Schere zur Hand zu haben. Du kannst auch etwas vom Ende der Streifen abschneiden, wenn sie zu faltig werden, um beim Weben zum Stern zu gelangen. Es ist auch eine gute Idee, die Enden in Punkte zu schneiden, bevor Sie beginnen. Auf diese Weise ist es einfacher, den Streifen durch den Weihnachtsstern zu bekommen.

Nimm dir eine Nadel und etwas Faden, wenn du deinen Weihnachtsstern fertig hast, und nähe den Faden an den Stern, damit du ihn aufhängen kannst. Du kannst auch mehrere Sterne auf denselben Faden nähen, sodass du sie zusammenhängen kannst. Vielleicht hast du so viele Weihnachtssterne gemacht, dass du eine ganze Girlande basteln kannst.

Gestalte deine eigenen Weihnachtssterne und andere gewebte Artikel

Mit den Flechtpapierstreifen können Sie sogar viel mehr machen als nur den klassischen Weihnachtsstern. Zum Beispiel können Sie einen halben Weihnachtsstern basteln, bei dem Sie die Mitte nur auf einer Seite des Sterns machen. Anschließend kann er mit Klebeklebeband auf die Fenster oder die Wand geklebt werden. Versuche viele Sterne zu basteln und hänge sie alle zusammen an die Wand oder das Fenster. Es kann wirklich schön aussehen.

Aus den Papierstreifen kannst du auch kleine Chubby-Sterne basteln. Mach dann einen Knoten auf dem Papierstreifen und wickle das Papier ein paar Mal um sich herum. Heften Sie dann das Ende fest und Sie sollten am Ende ein kleines Fünfeck erhalten. Drücke nun die Ränder sanft in Richtung Mitte, sodass der Fünfeck aufgeblasen wird. Jetzt solltest du einen kleinen knalligen Stern aus Papierstreifen haben. Bilder des Prozesses finden Sie auf dieser Seite oder an anderer Stelle im Internet.

Die kleinen Chubby-Sterne sind besonders süß, wenn sie gruppiert werden. Versuche, die Sterne so durchzufädeln, dass viele an einem Faden hängen können, und hänge sie dann mehrere Fäden zusammen. Sie könnten einem Mobiltelefon ähneln. Wenn du die Sterne in verschiedenen Farben gebastelt hast, kannst du sie zu einem Regenbogenmobil machen.

Außerdem gibt es die Möglichkeit, jeden Kinderklassiker zum Lieblingsklassiker zu machen – die Maustreppe. Beginnen Sie mit zwei Papierstreifen, die Sie bis zu einem Ende zusammenkleben. Die Streifen sollten rechtwinklig zueinander stehen. Dann müssen Sie die Streifen nur abwechselnd übereinander falten. Wenn Sie das Ende der Streifen erreicht haben, können Sie entweder mehr Streifen aufkleben, wenn Ihre Maustreppe nicht lang genug ist, oder Sie können die Treppe durch Zusammenkleben der Enden abschließen. Manchmal lohnt es sich, einen Hefter oder etwas Klebeband zu verwenden, damit es besser hält.

Natürlich können Sie die Treppe mit den Farben gestalten, die Ihnen am besten gefallen. Du kannst sie einfarbig gestalten oder zwei verschiedenfarbige Papierstreifen verwenden. Wenn du die Geduld hast – und genug Papierstreifen – kannst du eine ganze Weihnachtsbaumgirlande basteln.

Wer schon einmal von der Freude am Flechten der Weihnachtssterne gebissen wurde, kann sie nicht nur für die Weihnachtsdekoration am Baum und in den Fenstern verwenden. Du kannst sie als An- und Abreisekarten auf Deinen Geschenken verwenden oder Deine Geschenke mit gewebten Sternen mit oder ohne Mittelgeflecht verzieren. Du kannst auch mehrere der großen Sterne flechten und zu einem hübschen und personalisierten Kranz für die Tür kombinieren. Bei Bedarf mit Fichtenzweigen und einer Schleife verzieren.

In Wirklichkeit gehören Sterne nicht nur zu Weihnachten. Verflechten Sie eine Reihe gelber und weißer Sterne und platzieren Sie sie an der Wand und Decke über dem Bett Ihres Kindes, um einen schönen Sternenhimmel zu schaffen. Einige können an einer Schnur an der Decke hängen. Du kannst auch Klebstoff und Glitter hinzufügen, um sie tagsüber zum Strahlen zu bringen, oder sie mit leuchtender Farbe bemalen, um sie nachts zum Strahlen zu bringen.  

Copyright © Creativ Company