Weihnachtskugeln, gefaltet aus Origami-Papier

Art. Nr.:
v15995

Weihnachtskugeln, gefaltet aus Origami-Papier

Art. Nr.:
v15995

Fold your own Christmas baubles from origami paper. Use the origami technique, folding a bauble from 12 pieces of paper, assembling it without glue. Fold all the pieces of paper identically and assemble to form a bauble. Attach a piece of string to one of the joints for hanging the bauble, prior to complete assembly. Falten Sie Weihnachtskugeln mit der Origami-Technik aus Origami-Papier. Für die gezeigten Kugeln benötigen Sie 12 Blatt Origami-Papier. Alle Papierteile werden identisch gefaltet und ohne Klebstoff zu Kugeln zusammengefügt. Befestigen Sie vorher eine Kordel zum Aufhängen.

Artikel für diese Idee auswählen

* Pflichtfelder

Gesamtpreis für ausgewählte Produkte
Ihre Anpassung
Neu
Kreativer Ideen
Weihnachtskugeln, gefaltet aus Origami-Papier
Weihnachtskugeln, gefaltet aus Origami-Papier

Vorrätig 

2,59 €

Zusammenfassung
    Neu
    Kreativer Ideen
    How to do it
    Guide step %d
    1
    Papier auf die Hälfte falten.
    Guide step %d
    2
    Die Seiten zur Mitte hin falten.
    Guide step %d
    3
    Obere rechte Ecke und untere linke Ecke nach innen auf die erste Falzlinie falten (siehe Foto).
    Guide step %d
    4
    Die Ecken nochmals falten - weiterhin parallel zur Falzlinie - um ein schmales Dreieck zu bilden.
    Guide step %d
    5
    Oberen und den unteren Teil (mit den gefalteten Ecken) zur mittleren Falzlinie hin falten.
    Guide step %d
    6
    Nun die Ecken zur gegenüberliegenden Kante falten - hier die obere Ecke links Richtung Unterkante (siehe Foto).
    Guide step %d
    7
    Dann die untere rechte Ecke Richtung Oberkante falten (siehe Foto).
    Guide step %d
    8
    Beiden Ecken unter die gefalteten Dreiecke schieben (siehe Foto).
    Guide step %d
    9
    Das bis hierhin gefaltete Papier sieht jetzt so aus (siehe Foto).
    Guide step %d
    10
    Das Papier in der Mitte falten, sodass die beiden Spitzen eine Krone bilden.
    Guide step %d
    11
    Beide Spitzen nach unten falten, sodass sich vier gleich große Dreiecke übereinander bilden.
    Guide step %d
    12
    Die Faltarbeit für die erste Kugel ist nun gemacht. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 11 noch 11x (entsprechend 12 Blatt Origami-Papier oder 12 fertigen Kugeln).
    Guide step %d
    13
    Aus jedem der 12 gefalteten Teile vier große Spitzen formen. Dafür werden drei gefaltete Teile zu einer Spitze zusammengefügt, indem die Spitzen in die Taschen der Dreiecke geschoben werden (siehe Foto/Video).
    Guide step %d
    14
    Alles so zurechtschieben, dass eventuelle Lücken zwischen den Punkten geschlossen werden.
    Guide step %d
    15
    Nun nacheinander die vier Spitzen zusammenfügen, wie in Schritt 13+13 beschrieben.
    Guide step %d
    16
    10 cm Kordel zum Aufhängen abschneiden, zu einer Schlaufe doppelt legen und am offenen Ende mit einem Dreifachknoten schließen. Das verknotete Ende durch eine Stelle schieben, an der sich zwei Seiten zusammenfügen. Dies für die anderen 11 Kugeln wiederholen.

    Weitere Informationen

    Fold your own Christmas baubles from origami paper. Use the origami technique, folding a bauble from 12 pieces of paper, assembling it without glue. Fold all the pieces of paper identically and assemble to form a bauble. Attach a piece of string to one of the joints for hanging the bauble, prior to complete assembly. Falten Sie Weihnachtskugeln mit der Origami-Technik aus Origami-Papier. Für die gezeigten Kugeln benötigen Sie 12 Blatt Origami-Papier. Alle Papierteile werden identisch gefaltet und ohne Klebstoff zu Kugeln zusammengefügt. Befestigen Sie vorher eine Kordel zum Aufhängen.

    Weitere Informationen
    Artikelnummerv15995

    Beschreibung

    Copyright © Creativ Company