Makramee-Lesezeichen, geflochten aus Bambusfaserkordeln

Artikelnummer
v15799

Flechten Sie dieses hübsche Lesezeichen aus Bambuskordeln. Es wird mit zwei verschiedenen Flechtknoten gearbeitet, die sich auf unterschiedliche Weise wiederholen. Das fertige Lesezeichen misst ca. 2,5 x 14 cm (ohne die losen Kordeln an den Enden). Sie benötigen insgesamt 7,5 m Meter Bambuskordel.

Artikel für diese Idee auswählen

* Pflichtfelder

Samlet pris for valgte produkter
Ihre Anpassung
Makramee-Lesezeichen, geflochten aus Bambusfaserkordeln
Makramee-Lesezeichen, geflochten aus Bambusfaserkordeln

Vorrätig 

5,75 €

Zusammenfassung
    How to do it
    Guide step %d
    1
    Schneiden Sie 12 Bambuskordeln in je 60 cm Länge ab und binden Sie sie an einem Ende mit einem Knoten zusammen. Befestigen Sie den Knoten am Metallclip des Flechtbrettes. Achten Sie darauf, dass alle Kordeln flach aufliegen. Sie können sie mit Klebeband fixieren. In der Anleitung werden die Kordeln von links nach rechts mit Nr. 1 - 12 bezeichnet.
    Guide step %d
    2
    Beginnen Sie in der Mitte mit dem Flechten der Schlaufenknoten (ein Schlaufenknoten besteht aus zwei Windungen). Flechten Sie einen solchen Knoten, indem Sie Kordel 5 über die gespannte Kordel 6 erst unter dieser hindurch und dann über sie in das Dreieck führen - siehe Foto. Ziehen Sie Kordel 5 fest, während Sie Kordel 6 straff halten. Sehen Sie sich zur Verdeutlichung die Zeichnung in Schritt 15 an.
    Guide step %d
    3
    Fahren Sie fort mit den Kordeln 4, 3, 2 und 1, die Sie jeweils um Kordel 6 flechten. Wiederholen Sie diesen Vorgang auf der gegenüberliegenden Seite. Halten Sie Kordel 8 nach rechts gespannt und verflechten Sie sie mit Kordel 7, dann mit den Kordeln 9, 10, 11 und 12.
    Guide step %d
    4
    Ordnen Sie die Kordeln 5 und 7 parallel zueinander an und flechten Sie einen gewöhnlichen Makramee-Doppelknoten mit den Kordeln 4 und 9 um die Kordeln 5 und 7. Jeder Doppelknoten besteht aus zwei Windungen um zwei Kordeln - siehe Foto. Weitere Anleitungen finden Sie auf der Zeichnung in Schritt 16.
    Guide step %d
    5
    Fahren Sie fort mit weiteren Doppelknoten und den übrigen Kordeln, mit Ausnahme der Kordeln 6 und 8, die sie mit insgesamt vier Doppelknoten verflechten.
    Guide step %d
    6
    Halten Sie Kordel 6 nach rechts gespannt und winden Sie mit den Kordeln 5, 4, 3, 2 und 1 Schlaufenknoten um Kordel 6.
    Guide step %d
    7
    Halten Sie Kordel 8 nach links gespannt und verflechten Sie die Kordeln 7, 9, 10, 11 und 12 mit Kordel 8, damit die gewünschte Rautenform um die vier Makramee-Doppelknoten entstehen kann.
    Guide step %d
    8
    Für die Rautenform halten Sie Kordel 8 straff und winden Schlaufenknoten mit Kordel 6 - siehe Foto.
    Guide step %d
    9
    Eine weitere Raute entsteht, indem Sie Schritt 2 wiederholen. Winden Sie - wie auf dem Foto gezeigt - zunächst lockere Schlaufen, bevor Sie feste Knoten um Kordel 6 flechten.
    Guide step %d
    10
    Wiederholen Sie die Arbeit auf der rechten Seite für die gegenläufige Raute.
    Guide step %d
    11
    Flechten Sie eine weitere Reihe Schlaufenknoten entlang der ersten Reihe - zuerst links und dann rechts. Verflechten Sie die Kordeln paarweise in der Mitte der Raute über und unter die anderen Kordeln (siehe Foto) - mit Ausnahme der beiden äußeren Kordeln auf jeder Seite. Diese Kordeln werden verwendet, um mit dem unteren Teil der Raute zu beginnen und zwei Reihen Schlaufenknoten zu flechten.
    Guide step %d
    12
    Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 11, um zwei weitere Rauten anzufertigen. Das Lesezeichen sollte aus insgesamt 4 Rauten bestehen. kürzen Sie beide Enden auf 10 cm Länge. Tauchen Sie die Kordelenden in Wasser, um sie weich zu machen.
    Guide step %d
    13
    Winden Sie an jedem Ende ein Stück Kordel um die Quasten. Mit einem Doppelknoten sichern, die Enden kürzen und im Knoten verstecken.
    Guide step %d
    14
    Alternativ können Sie an jedem Ende ein Stück Messingdraht um die Quasten wickeln.
    Guide step %d
    15
    Schlaufenknoten im schrägen Winkel flechten
    Guide step %d
    16
    Makramee-Doppelknoten flechten
    Copyright © Creativ Company