Leuchtende Qualle, gebastelt aus einer Reispapier-Lampe, Tüll und Stickern

Leuchtende Qualle, gebastelt aus einer Reispapier-Lampe, Tüll und Stickern

Inspiration: 15219
0,00 €

Preis: 0,00 €

Inkl. Steuern

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

0,00 €
Verwandeln Sie eine Reispapier-Lampe in eine leuchtenden Qualle. Die Tentakel bestehen aus Tüll und werden mit einer batteriebetriebenen LED-Kette beleuchtet.
Guide step 1
Step 1.
Schneiden Sie die unteren 3 Metallringe mit einer Zange durch.
Guide step 2
Step 2.
Entfernen Sie diese 3 Ringe und falten Sie das überstehende Reispapier nach Innen.
Guide step 3
Step 3.
Legen Sie 6 Lagen Tüll übereinander - je mehr Schichten Tüll desto fülliger wird es.
Guide step 4
Step 4.
Legen Sie einen Teller auf die Tülllagen und schneiden Sie das Tüll um den Teller herum rund zu.
Guide step 5
Step 5.
Legen Sie auf den rund zugeschnittenen Tüll eine Tasse und schneiden Sie den Tüll nun von Außen nach Innen spiralförmig zu.
Guide step 6
Step 6.
Je länger die Spirale wird, desto mehr rollt sich der Tüll ein.
Guide step 7
Step 7.
Schneiden Sie den ganzen Tüll spiralförmig zu.
Guide step 8
Step 8.
Fassen Sie alle Tüllstreifen zusammen und binden Sie um die Mitte ein 3 Meter langes Stück Schnur, sichern Sie alles mit einem Knoten.
Guide step 9
Step 9.
Führen Sie das Fadenende von unten nach oben durch die Lampe - die Tentakel hängen nun an der Qualle.
Guide step 10
Step 10.
Kürzen Sie die Tüll-Tentakel nach Bedarf. Bekleben Sie den Schirm der Qualle mit Augen und die Tentakel mit Sternen.
Guide step 11
Step 11.
Führen Sie eine LED-Lichterkette durch die Lampe und fixieren Sie sie gegebenenfalls.

Artikel für die Idee kaufen

Preis: 0,00 €

Inkl. Steuern