Korbflechten mit Hilfe von Pflanzstäben und Holzsockel als Basis

Artikelnr.:
v13653

Korbflechten mit Hilfe von Pflanzstäben und Holzsockel als Basis

Artikelnr.:
v13653

Diesem geflochtenen Korb dienen eine Holzplatte mit vorgebohrten Löchern und aufgesteckte, auf passende Länge gekürzte Pflanzstäbe als Gerüst. Das Flechtgewebe besteht aus Seegras-Kordeln in zwei Farben.

Ihre Anpassung
Kreativer Ideen
Korbflechten mit Hilfe von Pflanzstäben und Holzsockel als Basis
Korbflechten mit Hilfe von Pflanzstäben und Holzsockel als Basis

Vorrätig 

3,80 €

Zusammenfassung
    Kreativer Ideen
    How to do it
    Guide step %d
    1.
    Kürzen Sie die Pflanzstäbe mit einem Cutter auf die gewünschte Länge und schlagen Sie sie mit einem Hammer in die vorgebohrten Löcher der Bodenplatte.
    Guide step %d
    2.
    Kleben Sie die erste Reihe Seegras-Kordel am Boden und unten auf der Innenseite der Pflanzstäbe mit einem Tropfen Leim aus der Heißklebepistole fest. Weben Sie nun um die Stäbe herum aufwärts.
    Guide step %d
    3.
    Wenn Sie einen Farbwechsel wünschen, schneiden Sie die Kordel nach beendeter Runde ab und kleben Sie die neue mit einem Tropfen Heißkleber an der alten Kordel fest (am besten innenseitig). Dann weiterarbeiten wie gehabt.
    Guide step %d
    4.
    TIPP: Zwischendurch die fertigen Kordelreihen öfter mit dem Hammer zwischen den Stäben nach unten drücken um sicherzustellen, dass die Gewebelagen eng übereinander sitzen.
    Guide step %d
    5.
    Das Geflecht am oberen Rand mit einer Zopfreihe aus Wasserlilien-Kordel abschließen. Diese liegt flach obenauf, ist leicht zu befestigen und sieht hübsch aus. Einfach mit der Heißklebepistole ankleben.
    Copyright © Creativ Company