Kreatives Lernen

1. Bildliche und räumliche Wahrnehmung

Kinder haben die Fähigkeit, die Umwelt mit ihren Sinnen zu erfassen und wiederzuerkennen. Dabei lernen sie, sich als Teil der realen räumlichen Welt zu erleben und sich mit dieser Welt auseinanderzusetzen.


Artikel 1-18 von 33

Page
pro Seite
Aufsteigend sortieren
  1. Inspiration: v12010 Skulptur aus Gipsbandagen
    Mit diesem Projekt kann man die bildlich-räumliche Vorstellungskraft der Kinder und auch ihre intuitiven Fähigkeiten stärken oder wecken: Man zeigt ihnen Werke von Picasso und erzählt dabei seine Lebensgeschichte. Im Anschluss daran kreieren die Kinder eine eigene Skulptur aus Bonsai-Draht und gipsgetränkten Mullbinden. Beim Formen und Ummanteln des Drahtes bis zur Entstehung der Figur und ihrer Bemalung mit verschiedenen Farben müssen die Kinder intuitiv arbeiten, räumlich sowie bildlich denken und diese Fähigkeiten an ihrem Werk individuell umsetzen.
  2. Inspiration: v13024 Lehrbuch zum Malen mit Neocolor-Kreiden
    In diesem Buch werden die Wachskreiden NEOCOLOR I und NEOCOLOR II der Schweizer Firma Caran d'Ache vorgestellt. Ihr Unterschied besteht darin, dass die eine Kreide wasserfest und die andere wasserlöslich ist.

Artikel 1-18 von 33

Page
pro Seite
Aufsteigend sortieren
Copyright © Creativ Company