Weekend Sale: Genießen Sie Ihr Wochenende mit 25% Rabatt auf unsere Riesenauswahl an Baumwollgarn. Hier ist Ihr Rabattcode

Selbst gefertigte Seifenstücke in Lagen von Ton in Ton-Farben

Art. Nr.:
v15872

Selbst gefertigte Seifenstücke in Lagen von Ton in Ton-Farben

Art. Nr.:
v15872

Kreieren Sie Ihre eigene Seife mit Ton in Ton-Farben. Für unser Modell benötigen Sie 1300 g Seifenbasis, aus der Sie 12 Stücke von je 2 cm Dicke gewinnen. Wichtig: In Gebrauch genommene Seifenstücke sollten stets in eine Seifenschale gelegt werden, damit sie bis zur nächsten Verwendung trocknen können.

Artikel für diese Idee auswählen

* Pflichtfelder

Gesamtpreis für ausgewählte Produkte
Ihre Anpassung
Kreativer Ideen
Selbst gefertigte Seifenstücke in Lagen von Ton in Ton-Farben
Selbst gefertigte Seifenstücke in Lagen von Ton in Ton-Farben

Vorrätig 

2,59 €

Zusammenfassung
    Kreativer Ideen
    How to do it
    Guide step %d
    1
    Wiegen Sie 650 g weiße Seifenbasis und 650 g transparente Seifenbasis ab. Wir empfehlen, für die Arbeit schützende Handschuhen zu benutzen, da die Seifenbasis heiß wird und das ätherische Lavendelöl sehr konzentriert ist. Wiegen Sie 650 g weiße und 650 g transparente Seifenbasis ab. Wir empfehlen, bei der Arbeit Schutzhandschuhen zu tragen, da die Seifenbasis heiß wird und das ätherische Lavendelöl sehr konzentriert ist.
    Guide step %d
    2
    Sie können die Seifenbasis im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen, nachdem Sie sie in 3 x 3 cm große Stücke geteilt haben. Beginnen Sie mit dem Schmelzen von 250 g weißer Seifenbasis. Mikrowelle: 80% Leistung in Intervallen von 30 Sekunden. Zwischen den Intervallen umrühren, damit Hitzeschäden in einzelnen Bereichen vermieden werden. Fügen Sie 4 cm rosafarbene und 1 cm lilafarbene Seifenfarbpaste sowie 9 Tropfen ätherisches Lavendelöl hinzu. Gut umrühren.
    Guide step %d
    3
    Waschen Sie die Form gründlich ab und besprühen Sie sie mit Alkohol-Spray. Trocknen lassen.
    Guide step %d
    4
    Legen Sie auf einer Seite einen 1 cm hohen Gegenstand unter die Form, sodass sie sich in Schrägstellung befindet. Gießen Sie die farbige geschmolzene Seife in die Form. Entfernen Sie mögliche Luftblasen von der Oberfläche, indem Sie sie mit Alkohol besprühen.
    Guide step %d
    5
    Schmelzen Sie weitere (in 3 x 3 cm große Stücke geschnittene) 250 g weiße Seifenbasis in Intervallen von 30 Sekunden in der Mikrowelle. Zwischen den einzelnen Intervallen umrühren. Fügen Sie 2 cm rosafarbene Farbpaste und 0,5 cm lilafarbene Paste sowie 9 Tropfen ätherisches Lavendelöl hinzu. Gut umrühren.
    Guide step %d
    6
    Die nächste Schicht flüssiger Seife wird in die Form gegossen, wenn die Oberfläche der ersten Schicht hart geworden ist. Gießen Sie die Seife vorsichtig über einen Löffel in die Form, womit Sie eine bessere Verteilung erreichen - siehe Foto.
    Guide step %d
    7
    Schmelzen Sie 325 g transparente Seifenbasis in 3 x 3 cm großen Stücken in der Mikrowelle - Intervallabstand jeweils 30 Sekunden. Zwischen den einzelnen Intervallen umrühren. Dann 1 cm rosafarbene Seifenfarbpaste und 0,5 cm lilafarbene Paste sowie 9 Tropfen ätherisches Lavendelöl hinzufügen. Gut umrühren.
    Guide step %d
    8
    Die folgende flüssige Schicht wird ebenfalls erst in die Form gegossen, wenn die Oberfläche der vorherigen Schicht hart geworden ist. Gießen Sie auch hier die Seife vorsichtig über einen Löffel in die Form, damit sie besser verteilt werden kann.
    Guide step %d
    9
    325 g transparente Seifenbasis und 150 g weiße Seifenbasis in zwei verschiedenen Behältern schmelzen. Schneiden Sie die Seifenbasis in 3 x 3 cm große Stücke und schmelzen Sie sie in 30-Sekunden-Intervallen in der Mikrowelle. Zwischen den einzelnen Intervallen wie gehabt umrühren. Fügen Sie 0,5 cm rosafarbene Seifenfarbpaste und 0,25 cm lilafarbene Paste sowie 9 Tropfen ätherisches Lavendelöl zur transparenten Seifenbasis hinzu. Gut umrühren. Fügen Sie keine Farbpaste, aber 4 Tropfen ätherisches Lavendelöl zur weißen Seifenbasis hinzu und rühren Sie gut um.
    Guide step %d
    10
    Stellen Sie die Form wieder flach auf den Tisch, sobald die geschmolzene Seife gehärtet ist. Wenn die geschmolzene transparente Seife auf ca. 50°C abgekühlt ist, gießen Sie sie in die Form. Halten Sie eine kleine Menge zurück, um sie später für die Deko zu verwenden.
    Guide step %d
    11
    Gießen Sie vorsichtig 1/3 der weißen geschmolzenen Seife in die transparente geschmolzene Seifenbasis in der Form. Verwenden Sie ein Holzstäbchen, um die Farben leicht zu vermischen und einen Marmoreffekt zu erzeugen. Anmerkung: Beide Seifenbasen sollten für diesen Arbeitsgang auf ca. 50°C abgekühlt sein. Wenn die geschmolzene Seife zu heiß oder zu kalt ist, entsteht keine "geordnete" Mixtur, sondern unerwünschtes Durcheinander. Lassen Sie die marmorierte Schicht fest werden. Vermischen Sie eine kleine Menge lilafarbene Seifenfarbpaste mit dem nächsten Drittel der weißen geschmolzenen Seifenbasis und gießen Sie sie vorsichtig mit einem Holzlöffel in die Form.
    Guide step %d
    12
    Lassen Sie diese Schicht abbinden und beenden Sie die Schichtarbeit mit einer einfachen Lage des restlichen Drittels geschmolzener weißer Seifenbasis. Gießen Sie sie vorsichtig mit einem Holzlöffel in die Form, jedoch nur entlang einer der beiden Längsseiten der Form - siehe Foto.
    Guide step %d
    13
    Streuen Sie getrockneten Lavendel auf die geschmolzene Seifenbasis, solange diese noch weich ist, damit Sie den getrockneten Lavendel leicht in die Oberfläche drücken können. Anmerkung: Wenn Sie getrocknete Blüten in der geschmolzenen Seifenbasis verwenden, kann leicht Blütenfarbstoff in diese eindringen, was im Laufe der Zeit zu leicht bräunlichen Verfärbung führen kann.
    Guide step %d
    14
    Sie können noch das letzte Stück der transparenten rosafarbenen Seifenbasis erhitzen, um nach Belieben dekorative Muster auf der Oberfläche zu kreieren.
    Guide step %d
    15
    Teilen Sie das fertige große Seifenstück nach dem Aushärten in kleinere gebrauchsfähige Stücke, die das entstandene Streifenmuster schön zur Geltung bringen. Anmerkung: Ein Seifenstück sollte nach Gebrauch stets in eine Seifenschale gelegt werden, damit es bis zur nächsten Verwendung trocknen kann.
    Copyright © Creativ Company