Große geflochtene Körbe mit festem Boden

Große geflochtene Körbe mit festem Boden

Inspiration: 13954

Von: 1,67 €

An: 625,64 €

Preis: 0,00 €

Inkl. Steuern

Verfügbarkeit: Auf Lager

Von: 1,67 €

An: 625,64 €

Für diese großen Körbe wurden Rundholzstäbe in einen festen Holzboden gesteckt und mit Papier- und Maiskordel umflochten.
So geht's
Guide step 1
1.
Verwenden Sie 30 cm lange Holzstäbe für den großen Korb und kürzen Sie sie für den kleinen Korb auf 20 cm. Zum Kürzen einen Mitra Cutter verwenden.
Guide step 2
2.
Die Holzstäbe in die vorgebohrten Löcher des Holzbodens stecken.
Guide step 3
3.
Stellen Sie sicher, dass jeder Stab fest in den Löchern steckt.
Guide step 4
4.
1/3 der Stablänge mit Plus Color Bastelfarbe bemalen - ebenso den Holzboden inkl. Rand.
Guide step 5
5.
Nun mit der Papierkordel die erste Runde flechten. Die Kordel doppelt legen, mit einem Knoten an einem Holzstab festbinden, leicht zusammendrehen (verzwirbeln) und wie dargestellt um die Holzstäbe flechten.
Guide step 6
6.
Den doppelten Kordelfaden abwechselnd hinter und vor den Holzstäben verlaufend flechten.
Guide step 7
7.
Während des Flechtens die Kordel immer wieder verzwirbeln, um einen gleichmäßigen Look und Umfang zu erhalten - passend zu der später anschließenden Maiskordel.
Guide step 8
8.
Wenn der bemalte Bereich der Holzstäbe mit Papierkordel bedeckt ist, die Arbeit mit einem Knoten um den Holzstab beenden.
Guide step 9
9.
Schieben Sie den Anfang der dicken Maiskordel in eine Aussparung der vorherigen Flechterei - nahe an einem Holzstab - und setzen Sie die Arbeit mit der Maiskordel fort.
Guide step 10
10.
Ziehen Sie die Kordel bei jeder Runde fest um die Holzstäbe.
Guide step 11
11.
Schieben Sie die schon gewebten Abschnitte durch leichtes Hämmern zwischen den Holzstäben dicht zusammen.
Guide step 12
12.
Die Kordel am oberen Korbende in der gezeigten Länge abschneiden und im gewebten Abschnitt rechts vom nächsten Holzstab sichern. TIPP: Falls das Flechtwerk dafür zu eng ist, schieben Sie es mit einem angespitzten Holzstab auseinander.
Guide step 13
13.
Ein geflochtener "Kragen" um die Spitze: Schneiden Sie 9 x 25-30 cm Maiskordel zurecht (je nach Korbgröße). Schieben Sie diese Kordelstücke rechts neben jedem Holzstab in das Flechtwerk. Wenn es zu dicht ist, benutzen Sie das Hilfswerkzeug aus Nr. 12.
Guide step 14
14.
Flechten Sie jedes Stück Maiskordel hinter das nächste Stück der Reihe, einmal ganz herum, und formen Sie dabei Schlaufen. Das letzte Stück wird in der Schlaufe des ersten befestigt.
Guide step 15
15.
Nun schieben Sie jedes Kordelstück unter die anderen Schlaufen rundherum und ziehen es fest.
Guide step 16
16.
Nehmen Sie dann jede Kordel von innen auf und schieben Sie sie durch die dritte Schlaufe wieder nach innen. Festziehen.
Guide step 17
17.
Die Flechtarbeit nochmals festziehen und alle Kordeln bei ca. 2-3 cm abschneiden. Die Enden rundherum in den Rand stecken und mit Kleber sichern.
Guide step 18
Eine weitere Variante

Artikel für die Idee kaufen

Preis: 0,00 €

Inkl. Steuern