Gestrickte Wichtel-Mütze

Art. Nr.:
v15203

Gestrickte Wichtel-Mütze

Art. Nr.:
v15203

Die Wichtel-Mütze wurde mit 2 Knäueln Merino-Babywolle (Länge 172 m) zweifädig gestrickt. Die Maschenprobe ergab 21 Maschen x 30 Reihen mit Nadeln Nr. 4 für 10 x 10 cm. Für ein einfädig gestricktes Musterstück von 10 x 10 cm wurden 28 Maschen x 40 Reihen benötigt (Nadelstärke 3).

Artikel für diese Idee auswählen

* Pflichtfelder

Gesamtpreis für ausgewählte Produkte
Ihre Anpassung
Kreativer Ideen
Gestrickte Wichtel-Mütze
Gestrickte Wichtel-Mütze

Vorrätig 

2,05 €

Zusammenfassung
    Kreativer Ideen
    How to do it
    Guide step %d
    1
    Stricken Sie die Mütze mit zwei Wollknäueln gleichzeitig gemäß Anleitung. Zum Schluss den Faden nicht abschneiden, wenn Sie eine Troddel annähen möchten. Knüpfen Sie vier weitere Fadenenden an, sodass Sie 6 Fäden vor sich liegen haben. Verdrehen Sie die drei Doppelfäden wie dargestellt auf 4,5 cm Länge miteinander und sichern Sie sie mit einem Knoten.
    Guide step %d
    2
    Schneiden Sie ein 8 cm großes Stück Pappe zu und wickeln Sie den Faden ca. 50 Mal darum.
    Guide step %d
    3
    Nun machen Sie aus den 6 Fäden zwei Stränge, führen einen durch den das obere Fadenbündel auf der Pappe und verknoten beide Stränge mit diesem. Schneiden Sie die losen Enden auf gleiche Länge und lassen Sie den Knoten in der Mitte des Fadenbündels verschwinden.
    Guide step %d
    4
    Die Pappe entfernen. Binden Sie das Ende eines langen Fadens um das obere Ende des Fadenbündels.
    Guide step %d
    5
    Winden Sie den Faden mehrmals fest um das Bündel, sichern Sie ihn mit einem Doppelknoten und kürzen sie ihn dann auf Bündellänge.
    Guide step %d
    6
    Nun mit der Schere alle Schlaufen aufschneiden, um die gewünschte Troddel entstehen zu lassen.
    Guide step %d
    Knitting pattern
    -
    Attached file: Herunterladen
    Copyright © Creativ Company