Filz-Kobolde mit langen Strickschlauch-Beinen

Art. Nr.:
v13156

Filz-Kobolde mit langen Strickschlauch-Beinen

Art. Nr.:
v13156

Der Filz für die Kobolde wird mit Stickerei verziert, zusammengenäht und mit Füllwatte und Plastik-Pellets ausgestopft. Der Bart besteht aus Rohseidengarn, die Nase aus einer Holzperle, die langen Beine und Stulpen sind mit Granulat gefüllte Strickschläuche, die Holzschuhe werden farbig angemalt.

Artikel für diese Idee auswählen

* Pflichtfelder

Gesamtpreis für ausgewählte Produkte
Ihre Anpassung
Kreativer Ideen
Filz-Kobolde mit langen Strickschlauch-Beinen
Filz-Kobolde mit langen Strickschlauch-Beinen

Vorrätig 

1,80 €

Zusammenfassung
    Kreativer Ideen
    How to do it
    Guide step %d
    1.
    Die PDF-Datei enthält Schablonen für Kobolde in zwei Größen. Den Hut auf ein Stück roten Filz aufzeichnen, den Körper auf grauen Filz. Ausschneiden.
    Guide step %d
    2.
    Schlitze für Troddeln in die Hutspitzen schneiden.
    Guide step %d
    3.
    Einen Eiskristall aus weißem Garn auf die Mitte der Hut-Vorderseite sticken.
    Guide step %d
    4.
    Den Hut falten und mit Knopflochstichen zusammennähen. Hutöffnung und -spitze offen lassen.
    Guide step %d
    5.
    Den grauen Filz für den Körper am Rand ebenfalls mit Schneekristallen besticken.
    Guide step %d
    6.
    Die Seitenkanten der beiden grauen Filzteile mit Knopflochstichen zusammennähen, den unteren Teil offen lassen.
    Guide step %d
    7.
    Das Filzteil, das den unteren Teil des Kobolds bildet, an eines der grauen Seitenteile (siehe Schritt 6) annähen.
    Guide step %d
    8.
    Den Körper mit Polyesterwatte ausstopfen.
    Guide step %d
    9.
    Die Beine aus 15 mm breitem Strickschlauch zuschneiden - für den großen Kobold 17 cm lang, für den kleinen 14 cm lang. Beide Enden verknoten und die Strickschläuche mit Plastik-Granulat füllen. Achtung: Die Beine müssen noch baumeln können - also nicht zuviel Granulat einfüllen.
    Guide step %d
    10.
    Die Beine mit Stecknadeln am Körper befestigen, bevor das untere Teile angenäht wird. Dann Unterteil und Beine in einem Arbeitsgang durch Knopflochstiche mit dem Körper verbinden und eine kleine Öffnung zum Füllen lassen.
    Guide step %d
    11.
    Den Körper mit Plastik-Pellets füllen und die Öffnung mit Knopflochstichen zunähen.
    Guide step %d
    12.
    Stulpen aus 22 mm breitem Strickschlauch zuschneiden - für den großen Kobold 7 cm lang, für den kleinen 6 cm lang. Die Kanten nach innen einschlagen, über die roten Beine ziehen und die Enden der Stulpen mit Heftstichen schließen.
    Guide step %d
    13.
    Die Holzschuhe mit roter Plus Color Bastelfarbe anmalen.
    Guide step %d
    14.
    Die Holzschuhe mit einer Klebepistole an den Beinen befestigen.
    Guide step %d
    15.
    Den Bart aus einem Büschel Rohseide anfertigen - Büschel abzupfen, damit der Bart locker und natürlich aussieht. Das andere Ende zu einem Bündel zusammenfassen, trimmen und zusammennähen - mehrmals vor und zurückarbeiten.
    Guide step %d
    16.
    Den Bart mit Nadel und Faden am Filzkörper annähen und dabei so platzieren, dass der Hut die obere Bartkante verdeckt. Eine Holzperle als Nase annähen.
    Guide step %d
    17.
    Klebetropfen an beiden Seiten des Hutes auftragen und den Hut ankleben - dabei die Kanten ca. 2-3 mm nach innen einschlagen.
    Guide step %d
    18.
    Weißes Baumwollgarn um die drei Hutzipfel binden, die die Troddeln bilden sollen.
    Guide step %d
    Schablonen
    -
    Attached file: Herunterladen
    Guide step %d
    Schablonen
    -
    Attached file: Herunterladen
    Copyright © Creativ Company