Einladung mit Ballons, verziert mit Dekofolie und Prägung

Art. Nr.:
v15340

Einladung mit Ballons, verziert mit Dekofolie und Prägung

Art. Nr.:
v15340

Gestalten Sie festliche Einladungen mit ausgestanzten Ballons aus Karton und Pergamentpapier, die mit Dekofolie verziert und auf ein geprägtes Blatt Papier geklebt werden. Zum Schluß wird alles noch mit Strasssteinen dekoriert.

Artikel für diese Idee auswählen

* Pflichtfelder

Gesamtpreis für ausgewählte Produkte
Ihre Anpassung
Kreativer Ideen
Einladung mit Ballons, verziert mit Dekofolie und Prägung
Einladung mit Ballons, verziert mit Dekofolie und Prägung

Vorrätig 

2,59 €

Zusammenfassung
    Kreativer Ideen
    How to do it
    Guide step %d
    1
    Schneiden Sie ein weißes Papier im Format 7 x 12 cm und pink-farbenen Karton im Format 8 x 13 cm zu. Prägen Sie das weiße Papier in einem Stanz- und Prägegerät mit einem Muster (zwischen Grundplatte B und Prägeplatte E).
    Guide step %d
    2
    Kleben Sie doppelseitiges Klebeband rückseitig auf die Ränder des geprägten, weißen Papiers.
    Guide step %d
    3
    Kleben Sie das weiße Papier auf den pink-farbenen Karton.
    Guide step %d
    4
    Befestigen Sie doppelseitiges Klebeband an den Rändern auf der Rückseite des pink-farbenen Karton.
    Guide step %d
    5
    Kleben Sie beide Teile nun auf die große Karte.
    Guide step %d
    6
    Stanzen Sie Ballons aus Karton und Pergamentpapier aus (Reihenfolge: Schneideplatte C unten, Karton, Schablonen, Grundplatte B oben).
    Guide step %d
    7
    Kleben Sie doppelseitiges Klebeband auf ein Stück Karton bzw. Pergamentpapier, legen Sie die Stanzschablone (Ballon) darauf und legen Sie beides in das Stanz- und Prägegerät zwischen Grundplatte B (oben) und Schneideplatte C (unten) ein.
    Guide step %d
    8
    Entfernen Sie von den doppelseitig klebenden, ausgestanzten Ballons auf einer Seite die Schutzfolie.
    Guide step %d
    9
    Legen Sie die Dekofolie auf die klebrige Seite der Ballons, rubbeln Sie mit den Fingern o.ä. mit Druck über die Stelle und übertragen Sie so die Folie auf die Ballons.
    Guide step %d
    10
    Entfernen Sie die Dekofolie vorsichtig. Sollte die Folie nicht vollständig übertragen worden sein, wiederholen Sie die Schritte noch einmal mit einem neuen Stück der Folie.
    Guide step %d
    11
    Kleben Sie die Ballons mit 3D-Klebepads auf die Einladungskarte. Malen Sie mit einem Marker die Ballonschnur auf und kleben Sie ein Stück zur Schleife gebundene Baumwollkordel ebenfalls dort auf.
    Guide step %d
    12
    Verzieren Sie alles noch mit Strasssteinen.
    Guide step %d
    13
    Zu dieser Idee passen: Tischkarte 15394 Menukarte 15395
    Copyright © Creativ Company