Nistkästen - Bauen Sie Ihren eigenen Kasten

Nistkästen - Bauen Sie Ihren eigenen Kasten

Inspiration: 13428

Von: 2,65 €

An: 554,91 €

Preis: 0,00 €

Inkl. Steuern

Verfügbarkeit: Auf Lager

Von: 2,65 €

An: 554,91 €

Der Nistkasten ist aus gesägten Holzleisten gefertigt, die mit Holzleim und Nägeln zusammengesetzt wurden. Das Einflugloch wurde mit einer Bohrmaschine gebohrt.
Guide step 1
Step 1.
Wahrnehmung der eigenen körperlichen Fähigkeiten: Wussten Sie, dass das Verständnis des eigenen Körpers bei Kindern gefördert wird, wenn sie lernen, mit Werkzeug umzugehen?
Guide step 2
Step 2.
Wahrnehmung der Natur: Das Naturverständnis von Kindern wird gefördert, wenn sie aktiv an Projekten teilnehmen, die sich mit dem Wechsel der Jahreszeiten befassen.
Guide step 3
1.
Drucken Sie die Maße des Nistkastens aus, die dieser Idee als PDF-Datei beigefügt sind. Sie benötigen 4 Holzleisten á 10,5 x 37 cm. Für das Dach benötigen Sie eine Holzleiste mit den Maßen 5 x 37 cm.
Guide step 4
2.
Zeichnen Sie die Maße gemäß der Zeichnung auf die Holzleisten und und sägen Sie diese aus.
Guide step 5
3.
Bohren Sie an der Rückseite des Kastens ein Loch zum Aufhängen und ein kleines Loch als Ablauf, z.B. in einer Ecke. Bohren Sie mit einer Bohrmaschine mit speziellem Aufsatz ein Loch als Einflugloch, das mindestens 20 cm vom unteren Ende entfernt sein sollte, da mit dieser Position der beste Schutz gewährleistet ist. Folgen Sie der Zeichnung und schauen Sie auf unsere Bilder.
Guide step 6
4.
Kleben Sie die einzelnen Teile des Nistkastens nach der Anweisung in der Zeichnung mit Holzleim zusammen und halten Sie sie mit einer Klemme in Position.
Guide step 7
5.
Dach: Kleben Sie die drei Holzleisten für das Dach bündig längs zusammen. Befestigen Sie danach ein Stück Holz mit den Abmessungen 9,5 x 9,5 cm quer auf den drei Holzleisten. Es sollte an einer der beiden langen Seiten einen Abstand von 4 cm zur Kante haben (siehe Foto).
Guide step 8
6.
Schlagen Sie Nägel in den Nistkasten, um ihn zu stabilisieren.
7.
Wenn Sie möchten, können Sie den Nistkasten bemalen oder lackieren. Verwenden Sie hierfür wetterbeständige Farbe/Lack.
8.
Beachten Sie: Platzierung und Größe des Einflugloches sind entscheidend dafür, welche Vögel in Ihren Nistkasten einziehen. Bei diesem Beispiel ist das Einflugloch 32 mm groß. Im Internet finden Sie Größenangaben zu Einfluglöchern für verschiedene Vogelarten, empfohlen von Ornithologen.
Schablone
PDF-Datei: Hier kostenlos downloaden

Artikel für die Idee kaufen

Preis: 0,00 €

Inkl. Steuern