Découpage-Technik auf Plastikkugeln

Découpage-Technik auf Plastikkugeln

Inspiration: 15100

Von: 0,81 €

An: 205,37 €

Preis: 0,00 €

Inkl. Steuern

Verfügbarkeit: Auf Lager

Von: 0,81 €

An: 205,37 €

Gegenstände aus Plastik sind ideal zum Dekorieren mit transparentem Découpage-Papier oder Seidenpapier. Sie können transparentes als auch weiße Plastikgegenstände gut mit der Découpage-Technik veredeln. Zum Bekleben und Versiegeln der Arbeit empfehlen wir Découpage-Lack in matt, glänzend oder mit Glitterpartikeln.
Alle anzeigen
...
Diese Idee stammt von:
Découpage-Techniken
So geht's
Guide step 1
Step 1.
Découpage mit Transparentpapier: Reißen Sie das Papier in kleine längliche Stücke (bereiten Sie eine größere Menge im Voraus vor). Den gewünschten Découpage-Lack mit einem Pinsel auftragen. Legen Sie nach und nach kleine Papierstücke in den noch feuchten Lack und glätten Sie sie mit einem sauberen Pinsel von der Mitte und von außen, um Luftblasen und Falten zu entfernen. Wiederholen Sie den Vorgang bis alles bedeckt ist - trocknen lassen.
Guide step 2
Step 2.
Die zweiteiligen Plastikkugeln haben den Vorteil, dass sie Innen und Außen beklebt und verziert werden können und das jeweils mit einem anderen Effekt. Wird z.B. die Innenseite beklebt, sieht die äußere Oberfläche superglänzend aus. Die Kugelhälften können während des Lackierens auf den Basteltisch gestellt werden, was das Lackieren und Trocknen erleichtert.

Artikel für die Idee kaufen

Preis: 0,00 €

Inkl. Steuern