Nadelgefilzte Engelchen aus Styroporkugeln

SKU
v14567

Die Engel bestehen aus Styroporkugeln, die mit Hilfe von Filznadeln und kardierter Wolle ummantelt wurden. Details wie Flügel, Hände und Füße aus Filz sowie Haare, aus gekürzten Wollfäden, wurden ebenfalls mit der Filznadel angebracht. Die Schlaufe zum Aufhängen wurde angeklebt.

Artikel für diese Idee auswählen

* Pflichtfelder

Samlet pris for valgte produkter
Ihre Anpassung
Nadelgefilzte Engelchen aus Styroporkugeln
Nadelgefilzte Engelchen aus Styroporkugeln

Vorrätig 

1,59 €

Zusammenfassung
    How to do it
    Guide step %d
    1
    Ummanteln Sie die kleinen und großen Kugeln mit kardierter Wolle, indem Sie eine Filznadel wiederholt auf und ab durch die Wolle stechen und sie so auf dem Styroporball befestigen.
    Guide step %d
    2
    Drucken Sie die Vorlagen für die einzelnen Körperteile aus, die Sie als separates PDF-Dokument für diese Idee herunterladen können. Übertragen Sie sie auf Filz und schneiden Sie sie aus - die Flügelvorlage zweimal.
    Guide step %d
    3
    Anmerkung: Um die dünnen Filzflügel stabiler zu machen, können Sie sie mit doppelseitig haftender Klebefolie zweilagig anfertigen. Entfernen Sie die Schutzfolie auf einer Seite, kleben Sie einen Flügel auf die Klebefläche und schneiden Sie ihn aus. Dann d
    Guide step %d
    4
    Bohren Sie mit einem spitzen Gegenstand ein Loch in den Körper und verbinden Sie die kleine und die große Kugel mit Hilfe eines gekürzten Holzstäbchens, dessen Enden Sie vorher mit Kleber benetzt haben.
    Guide step %d
    5
    Schneiden Sie die kleinen Filzteile aus und befestigen Sie diese mit der Filznadel am Körper (hierfür benötigen Sie eine sehr feine Nadel).
    Guide step %d
    6
    Nun fehlen noch Augen und Mund auf dem Kopf und kleine Punkte für den Körper. Sie entstehen aus winzigen Wollfasermengen, die man abzupft, zur Kugel rollt und ebenfalls mit einer dünnen Filznadel in der Unterlage verankert.
    Guide step %d
    7
    Reiben Sie ein wenig Wolle für die Haare zwischen den Fingern und arbeiten Sie das Büschel in das Kopfteil ein - mit einem kleinen Scheitel in der Mitte. Dann die Enden offen abschneiden.
    Guide step %d
    8
    Befestigen Sie nun die Flügel mit einer Heißklebepistole am Rücken der Figur.
    Guide step %d
    9
    Bohren Sie mit einem Holzstäbchen ein kleines Loch von oben in das Kopfteil. Legen Sie ein Stückchen Kordel zum Aufhängen doppelt und verknoten Sie es. Den Knoten führen Sie in das Loch und verkleben ihn dort. Trocknen lassen.
    Copyright © Creativ Company