Mit Strassteinen verzierter Tannenbaum aus Mullbinden

Mit Strassteinen verzierter Tannenbaum aus Mullbinden

Inspiration: 15504

Von: 2,92 €

An: 258,23 €

Preis: 0,00 €

Inkl. Steuern

Verfügbarkeit: Auf Lager

Von: 2,92 €

An: 258,23 €

Der hübsche Weihnachtsbaum hat ein Gerüst aus Bonsai-Draht, das mit feuchten Mullbinden umhüllt wurde. Nach dem Trocknen hat man ihn mit Strasssteinen und einem goldenen Stern aus Metallic-Karton geschmückt.
Guide step 1
Step 1.
Zunächst aus Bonsai-Draht ein Tannenbaum-Skelett biegen. Für einen haltbaren Standfuss muss das eine Ende des Fussdreiecks wie gezeigt mit dem Baumteil verbunden werden und das Drahtende für das Dreieck in eine stabile Standform gebogen werden.
Guide step 2
Step 2.
Dazu den Fuß spiralförmig biegen und dabei beachten, dass er so breit gestaltet wird, dass der fertige Baum auch mit der Last der schweren Mullbinden stehen kann. Den Draht kann man mit einer normalen Haushaltsschere schneiden.
Guide step 3
Step 3.
Die Mullbinden in Wasser einweichen, abtropfen lassen und um das Baumdreieck wickeln. Den Fuß frei lassen. Die Masse härten lassen.
Guide step 4
Step 4.
Die gehärtete Form mit Plus Color Bastelfarbe bemalen, die Farbe vor dem nächsten Arbeitsschritt trocknen lassen.
Guide step 5
Step 5.
Als Schmuck Strasssteine mit Flüssigkleber (Clear Multi Glue Gel) ankleben.
Guide step 6
Step 6.
Einen Stern aus goldfarbenem Metallic-Karton ausschneiden und an der Baumspitze festkleben (mit Clear Multi Glue Gel).

Artikel für die Idee kaufen

Preis: 0,00 €

Inkl. Steuern