Christbaumkugel, gebastelt mit Kreisen aus Designpapier

Christbaumkugel, gebastelt mit Kreisen aus Designpapier

Inspiration: 14991

Von: 0,88 €

An: 168,98 €

Preis: 0,00 €

Inkl. Steuern

Verfügbarkeit: Auf Lager

Von: 0,88 €

An: 168,98 €

Diese Kugel besteht aus 12 Kreisen, die aus Vivi Gade-Designpapier ausgeschnitten und gefaltet wurden. Ein Stück Baumwollschnur mit einer Holzperle dient als Aufhänger.
Guide step 1
Step 1.
Schneiden Sie mit Hilfe der Vorlage Kreise aus dem Designpapier aus; Sie benötigen für jede Kugel 12 Kreise mit einem Durchmesser von 6,5 cm. Wenn Sie viele Kugeln basteln wollen, somit auch viele Kreise ausschneiden müssen. verwenden Sie am besten einen Kreisschneider.
Guide step 2
Step 2.
Falten Sie nun alle 12 Kreise in der Mitte, achten Sie darauf, dass immer die gleich bedruckten Seiten nach Außen zeigen!
Guide step 3
Step 3.
Damit das Bekleben der Kreise schneller geht, können Sie sich eine Vorlage herstellen. Übertragen Sie dafür die Kreisform auf ein Papier und teilen Sie eine Hälfte des Kreises nochmal in 3 Teile auf, so können Sie schneller erkennen, wo die Klebestreifen befestigt werden müssen. Befestigen Sie dann das Klebeband, wie im Bild zu sehen, bei allen Kreisen auf der gepunkteten und der mit Zweigen bedruckten Seite.
Guide step 4
Step 4.
Nun kleben und stecken Sie alle Teile zusammen, fangen Sie mit den gepunkteten Innenseiten zuerst an.
Guide step 5
Step 5.
Fahren Sie nun fort mit der mit Zweigen bedruckten Seite und fügen Sie danach die zwei Hälften der Kugeln (jede besteht aus 6 zusammengesteckten Kreisen) zusammen.
Guide step 6
Step 6.
Kleben Sie nun Klebeband auch auf den Rücken der zusammengesetzten Kugelhälften - gut andrücken.
Guide step 7
Step 7.
Bevor Sie die beiden Hälften zusammensetzen, legen Sie ein Stück Baumwollschnur mit einer Holzperle auf den Klebestreifen am Rücken. Setzen Sie die Kugelhälften zusammen - fertig!
Template
PDF-Datei: Hier kostenlos downloaden

Artikel für die Idee kaufen

Preis: 0,00 €

Inkl. Steuern