Die 10 Grundfähigkeiten des Kindes

Die 10 Grundfähigkeiten des Kindes

Intelligenz kann nicht nur als intellektuelles Verstehen von Zusammenhängen interpretiert werden. Sie ist vielmehr ein komplexes Feld vieler Einfluss-Komponenten wie Erziehung, Selbstwahrnehmung, Resonanz, Zuordnung, Philosophie etc. Vor diesem Hintergrund ist es möglich und sinnvoll, die bekannten Intelligenz-Bereiche mit kreativen Aktivitäten zu stimulieren.

1. Bildliche und räumliche wahrnehmung


Kinder haben die Fähigkeit, die Umwelt mit ihren Sinnen zu erfassen und wiederzuerkennen. Dabei lernen sie, sich als Teil der realen räumlichen Welt zu erleben und sich mit dieser Welt auseinanderzusetzen.

Zur Entwicklung dieser Fähigkeiten dienen Aktivitäten wie z. B. das Modellieren mit Ton, Gips, Pappmaché oder das Gestalten von Mosaiken, das Gießen von Kerzen und Objekt-Formen, die Herstellung von Süßigkeiten.

 


 

2. Wahrnehmung der Mitmenschen


Beim Erleben ihrer Mitmenschen erfahren Kinder, dass diese nicht nur äußerlich unterschiedlich sind. 

Um die komplexen Unterschiede zwischen den Menschen zu erlernen, auszudrücken und mit ihnen umzugehen, dienen Aktivitäten wie Zeichnen, Malen, Gestalten und Dokumentieren. Auf diese Weise können Kinder außerdem zeigen, welches Wissen sie durch Entdecken, Beobachten und Forschen erworben haben.

 


 

3. Intuitive Fähigkeiten


Kinder können Geschehensmuster intuitiv - also aus sich selbst heraus - erkennen. Sie haben die Fähigkeit zu erahnen, was passieren könnte, die Gedanken eines anderen zu lesen oder auch synchron zu denken. 
Diese Fähigkeiten werden aktiviert durch das kreative (und nicht ausschließlich zweckgebundene) Experimentieren mit Material wie Kleber, Klebeband, Lack, Farbe oder auch das Sammeln und Verarbeiten von Material aus der Umwelt.

 


 

4. Wahrnehmung der eigenen Person


Kinder lernen, sich selbst zu erkennen und Selbstbewusstsein zu entwickeln. Dazu gehören der Mut zu eigenen Entscheidungen und das Ertragen der Konsequenzen ebenso wie die Integration in die Gemeinschaft mit anderen. 

Zur Stärkung dieser inneren Kräfte sind gestaltende, individuell geprägte Tätigkeiten geeignet - wie die Arbeit mit Papier, Karton, Perlen, Farben und nicht zuletzt die Anfertigung von Schmuck oder Objekten, die einen persönlichen Stil ausdrücken.

 


 

5. Motorische Fähigkeiten


Kinder können mit ihren natürlichen motorischen Fähigkeiten, also dem Einsatz von Körper, eigener Kraft und Bewegung - ihren Gefühlen und Ideen Ausdruck verleihen. 

Dazu dienen Hand-, Finger- und Fußmalfarben ebenso wie großflächiges Malen auf Wänden, z. B. das Gestalten von Landschaften, die Anfertigung von Collagen und Skulpturen mit Hilfe von Werkzeugen.

 


 

6. Musische Fähigkeiten


Kinder haben die Fähigkeit, Töne, Klänge, Rhythmen oder Melodien zu hören und - unabhängig vom Verstehen - zu spüren und ihr Empfinden visuell umzusetzen, z. B. in Farben und Formen.

 Aktivitäten wie das Malen und Zeichnen mit Buntstiften und Acrylfarben sowie das Arbeiten mit Lack, Leim, Leinwand, Karton und Papier können diese Empfindungen auf anschauliche Art und Weise ausdrücken.

 


 

7. Wahrnehmung der Natur


Kinder sind in der Lage, die Natur zu entdecken, zu verstehen und zu lernen, sie zu respektieren. Dabei entdecken Sie die Sinne, die sie dazu befähigen, lernen aber auch die Kräfte der Natur und deren Auswirkungen auf den Menschen und seine Lebensbedingungen verstehen. 

Gefördert werden diese Wahrnehmungsfähigkeiten, wenn das Kind Dinge aus der Natur künstlerisch umsetzt - z. B. in Collagen aus Naturmaterial, in gemalten Bildern, modellierten Skulpturen oder Dekorationen von/mit natürlichem Material, das neben der kreativen Bearbeitung auch dazu dient, die Schönheit der Natur darzustellen.

 


 

8. Sprachliche Fähigkeiten

 

Kinder haben die Fähigkeit, in Sätzen zu denken und Neugier für neue Worte und fremde Sprachen zu entwickeln. Dabei lernen sie, sich auszudrücken und Sprache anzuwenden. 
Förderlich in diesem Bereich sind Materialien und Werkzeuge, deren Anwendung, Wirkung und Funktion erklärt werden müssen. Hierfür sind der Einsatz der Sprache und besonders die Phantasie der Sprachgestaltung von Bedeutung.

 


 

9. Soziale Kompetenz


Kinder sind in der Lage, ihre Mitmenschen sprachlich und emotional wahrzunehmen, zu unterscheiden und zu verstehen. So können sie Stimmungen und Gefühle erkennen und einordnen. Sie müssen sich entsprechend ihrer Wahrnehmung ausrichten und integrieren, um Teil der Gemeinschaft zu sein. 

Zur Stärkung solcher Fähigkeiten hilft das Zusammensein und Arbeiten in kleinen Gruppen, in denen sich Kinder gegenseitig unterstützen und austauschen, in denen sie aber auch ihre individuelle Prägung und die Unterschiede zum anderen erkennen können.

 


 

10. Logisch-Mathematische Fähigkeiten


Kinder lernen, dass zum alltäglichen Leben Mengen und Größen gehören, die mit Zahlen, Regeln und Ergebnissen verbunden sind. 

Diese vor allem für kleinere Kinder komplizierte Welt kann durch Darstellung und spielerischen Umgang mit Zahlen und ihre Verwendung kindgerecht veranschaulicht werden. Dazu dienen alle Aktivitäten, bei denen gezählt, abgemessen, kalkuliert oder andere rechnerische Tätigkeiten ausgeführt werden müssen.

 

Kreatives Lernen - Jorn Martin Steenhold

Theoretisch ist Intelligenz nicht nur von der Kapazität des intellektuellen Verständnisses abhängig. Intelligenz ist ein viel breiteres Feld, das Bildung, Selbstwahrnehmung, soziale Kompetenz, die Fähigkeit wahrzunehmen, sich zu erinnern, anzupassen, zu harmonisieren, zu klassifizieren, zu philosophieren usw. beinhaltet. Vor diesem Hintergrund hat unsere Kompetenz für kreatives Lernen, Jorn Martin Steenhold, bestätigt, dass die zehn beschriebenen Fähigkeiten bei 3- bis 11-jährigen Kindern durch kreative Projekte angeregt werden können.

Kreatives Lernen - Symbol Erklärung

Die Zahlen stehen für das Alter, in dem Kinder die intellektuellen und motorischen Fähigkeiten haben, die beschriebenen Ideen und Arbeiten auszuführen - beides kann leicht an andere Altersbereiche angepasst werden. Es ist der Prozess, der die Anregung der Kinder bewirkt.
Sie können bis zu 100 Anleitungen zu diesem wichtigen Thema von unserer Website herunterladen und sich darüber informieren, wie solche Anregung von uns definiert wird. Viele der Projekte sprechen mehrere Intelligenz-Bereiche an.