Armbänder aus Rocaille-Perlen mit Anhänger

Artikelnr.:
v14462

Armbänder aus Rocaille-Perlen mit Anhänger

Artikelnr.:
v14462

Diese Armbänder bestehen aus Rocaille-Perlen, aufgefädelt auf Schmuckdraht. Eines der Armbänder ziert mittig eine gebogene Abstandsperle. Die anderen beiden Armbänder sind verziert mit kleinen runden Anhängern.

Artikel für diese Idee auswählen

* Pflichtfelder

Gesamtpreis für ausgewählte Produkte
Ihre Anpassung
Kreativer Ideen
Armbänder aus Rocaille-Perlen mit Anhänger
Armbänder aus Rocaille-Perlen mit Anhänger

Vorrätig 

1,12 €

Zusammenfassung
    Kreativer Ideen
    How to do it
    Guide step %d
    1
    Schneiden Sie ein Stück Schmuckdraht in gewünschter Länge ab (dabei die Länge des Karabiner-Verschlusses berücksichtigen). Setzen Sie eine Kalotte und eine Quetschperle an ein Ende des Drahtes. Drücken Sie die Quetschperle flach, so dass sie von der Kalotte umschlossen werden kann.
    Guide step %d
    2
    Fädeln Sie Rocaille-Perlen auf den Schmuckdraht; hier in einer Länge von ca. 6 cm.
    Guide step %d
    3
    Fügen Sie jetzt die gebogene Abstandsperle hinzu und fädeln Sie dann dieselbe Anzahl Rocaille-Perlen wie auf der Gegenseite auf. Tipp: Wenn Sie kleinere Perlen verwenden, können Sie erst die gesamte Drahtlänge damit bestücken und dann zum Schluss die Abstandsperle als losen Anhänger hinzufügen.
    Guide step %d
    4
    Das Ende wird genauso gearbeitet wie der Anfang; mit einer Kalottte und einer Quetschperle. Bestücken Sie mit einer Flachzange beide Enden mit runden Biegeringen und befestigen Sie an einem Ende einen Karabiner-Verschluss.
    Guide step %d
    5
    Eine andere Variante: Hängen Sie einen kleinen Schmuckanhänger an einen Biegering und befestigen diesen mit Hilfe einer Zange am Armband.
    Guide step %d
    6
    Noch eine Variante: Fädeln Sie eine Quetschperle und danach einen großen offenen Anhänger auf, nachdem Sie die Hälfte der Armbandlänge mit Perlen bestückt haben. Führen Sie den Draht erneut durch die Quetschperle und drücken Sie diese mit einer Zange flach. Füllen Sie die restliche Drahtlänge mit Perlen auf und beenden Sie die Arbeit wie bei Schritt 4 beschrieben.
    Copyright © Creativ Company